Die Touren

Wir fahren abwechslungsreiche Touren in geführten Gruppen mit bis zu 10 Personen. Wir werden mindestens zwei Gruppen mit unterschiedlichem Anspruch an Streckenlänge und Durchschnittstempo anbieten.

Die einzelnen Tagesetappen sind zwischen 75 und 150 km lang und weisen je nach Gruppe zwischen 1300 und 3200 Höhenmeter auf. Das Radrevier bietet Anstiege mit unterschiedlichem Anspruch. Die Höhe der Pässe liegt in der Regel zwischen 500 und 1000 Hm. Es gibt auf manchen Touren längere, steilere Abschnitte > 10% Steigung. Wir fahren keine „vorgefertigten“ Touren. Die Touren werden während der Reise, anhand von Gruppenstärke, Wetter und anderer Faktoren stets individuell angepasst und erstellt. Die Reise ist auf Grund des anspruchsvollen Reviers  für Rennradfahrer:innen mit gutem Grund- und Bergtraining geeignet.

 

Beispieltouren findet Ihr hier auf Komoot in unserem Account.

Das Radrevier von Chiavari erstreckt sich der Küste entlang vom südlichen Ende Genuas, vorbei an der Halbinsel Portofino bis über die Cinque Terre Höhenstraße weiter nach La Spezia. Längere Touren ins Hinterland bringen uns in verschiedene Täler nach Norden, in Richtung der Po Ebene. Durch die drei angrenzenden Täler mit vielen kleineren und größeren Pässen, besteht hier eine Fülle an abwechslungsreichen Tourenmöglichkeiten zwischen dem glitzernden Meer und den üppig grünen Bergen.